Umfrage Beleuchtung - Pflanzen - Düngung - Wasserwerte

Moderatoren: Moderatoren, Autoren

Umfrage Beleuchtung - Pflanzen - Düngung - Wasserwerte

Beitragvon qasim » 1. Jun 2009 16:58

Umfrage zur praktischen Anwendung

Wie laufen eure Becken erfolgreich

Zusammenspiel: Beleuchtung - Pflanzen
Düngung - Bodengrund

Wasserwerte - Wasseraufbereitung - Wasserwechsel - Temperatur

Beckenvolumen - Filterung - Heizungsart

Gesamtansicht Becken



Schickt Mir die Daten per PN zu,
Ich Pflege Sie dann hier in eurem Namen hier ein.

Vielen Dank fürs Mitmachen!




Wer Fragen an den jeweiligen Autor hat, kann Ihn direkt mit einem Klick auf den Namen kontaktieren.
__________________________________________________________

Da fange Ich mal bei Mir an: Auszug aus meiner Diskuswelt

Beleuchtungsart: T5
Fassung & Vorschaltgerät: Arcadia Ultra Seal Zuleitungskabel mit Vorschaltgerät Dimmbar 24/54W
Lichtspektrum: Vollspektrum (Narva) 958 Ansprechpartner Frank (Vision)
Lichtstärke: 2x54W
Beleuchtungsdauer: 12 Stunden Lichtpause: ja nein
Lichtsteuerung: ja nein
Luxor (nicht empfehlenswert) geplant GHL ProfiLux Plus II
Start: 7:30 - 9:30 3% Morgendämmerung 9:30 - 10:00 3 - 100% Tageslicht: 10:00 - 22:00 100%
Abenddämmerung: 22:00 - 22:30 100 - 3% 22:30 - 23:30 3% -23.31 Ende


Alles zum Thema Licht

bei welcher Bepflanzung: Siehe Beitrag Ansprechpartner: Frau Damer

Düngung: Easy Life Easy Carbo & Pro Vito

Bodengrund: 02-04mm Sand von der Sandmann AG / Ansprechpartner: Andreas Grothe

Wasserwerte: PH 7,0 KH 3 GH 5

Temperatur: 28C

Wasseraufbereitung: Osmoseanlage / Ansprechpartner: Jörg Gottwald mit Aufhärtung mit Sera / Ansprechpartner: Markus Jochheim

Wasserwechsel: Täglich Erleichterung für den Wasserwechsel - Wasserwechsel mit Trinkwasserschlauch

Beckenvolumen: 120x60x60 432L

Filterung: Biofilter 40L und Tschechischer Luftheber
mit Mattenfilter-Patrone zur Schnellfilterung

Heizungsart: 1 x 300W Heizstab / Jäger

__________________________________________________________
Martin (Wolverine)

Hallo Qasim,

hier meine Daten zu deiner Sammlung

Becken 1

Beleuchtungsart: T5
2 x Giesemann Leuchtbalken mit je 4 54 Watt
Lichtspektrum: Grolux
Beleuchtungdauer: 12 Stunden

Lichtpause: nein

Steuerung: ja

bei welcher Bepflanzung: ohne

Bodengrund:

Wasserwerte: PH 6,9 KH 2 GH 5

Wasseraufbereitung: Osmose mit Leitungswasser verschnitten

Wasserwechsel: jede Woche 50%

Beckenvolumen: 250x70x60 - 1050 Liter

Filterung: 200 Liter Filterbecken mit Matten und Siporax

Heizungsart:

Becken 2

Beleuchtungsart: T5
Leuchtbalken mit 54 Watt

Lichtspektrum: Grolux

Beleuchtungdauer: 12 Stunden

Lichtpause: nein

Steuerung: ja

bei welcher Bepfanzung: Tigerlotus

Düngung: Easy Life Pro Vito

Bodengrund:

Wasserwerte: PH 6,9 KH 2 GH 5

Wasseraufbereitung: Osmose mit Leitungswasser verschnitten

Wasserwechsel: jede Woche 50%

Beckenvolumen: 150x60x60 - 540 LIter

Filterung: 2x Eheim Prof III

Heizungsart:

Bild

VG

Martin

__________________________________________________________

Bernhard (RIPchen)

Beleuchtungsart: T5 4*80W, 2*2er Balken
Lichtspektrum: Vollspektrum Osram
Beleuchtungdauer: 10 Stunden
Lichtpause: ja nein
Steuerung: ja nein

bei welcher Bepflanzung: brasilianischer Wassernabel, Eusteralis stellata, Anubia, Javafarn

Düngung: Eisen

Bodengrund:

Wasserwerte: PH 6,8 KH 3 GH 4

Wasseraufbereitung: an sich keine nötig, perfektes Leitungswasser, Preis-Diskusmineralien in geringer Dosis

Wasserwechsel: jede Woche mind. 35%

Beckenvolumen: 185x80x80 1.184L brutto

Filterung: Filterbecken 196L 120x40x40 (noch nicht in Betrieb), Eheim 2028, Eheim 2313, HMF-Reaktor 26x12x77 + 600L Pumpe

Heizungsart:
__________________________________________________________

Erwin

Hallo Qasim,

Beleuchtung:
An allen Becken die gleiche Lichtfarbe:
Narva Biolight T5 960
4x 80 Watt am 600 Liter (bepflanzt) Beleuchtungsdauer 10 Std. teilweise dimmbar.
2x 39 Watt am 400 Liter (unbepflanzt) Bel-dauer 8 Std.
2x 24 Watt am 160 Liter (unbepflanzt) Bel-dauer nach Bedarf
- Pflanzen
- Tigerlotus grün
- Cryptocoryne balansae
- Cryptocoryne wendti
- Echinodorus osiris
Echinodorus schlüteri
- Crinium natans
- Limnophila aquatica sp. gigantea
-
- - Düngung:
- Pro-fito und zeitweise zusätzlich Kaliumcarbonat über Dosieranlage.
- Kremser NPK-Düngekugeln nach Bedarf (Momentan durch einfache Düngestäbchen ersetzt – jedoch dadurch Algenprobleme).
- Co2 Zugabe über ph-geregelte Steuerung.

Bodengrund: ist heller (nicht weisser) Sand, Körnung 0,3-0,6 glaub ich. Sandhöhe so 2 - max. 6 cm an den bepflanzten Stellen.
Die beiden kleineren, unbepflanzten Becken sind ohne Bodengrund.


Wasserwerte:
- Temperatur 28-29°C
- Ph 6,6 im Pflanzenbecken, ca ph 7 im Aufzuchtbecken Im Zuchtbecken nach Bedarf ph 6
- Kh 1,5
- Gh 3
- Lw 100 µS/cm
- No3 unter 20mg/l in allen Becken
-
- - Wasseraufbereitung
- keine Zusatzmittelchen.
- Lediglich Filterung des LW über Aktivkohle und Osmosefilter direkt am Becken.
- Im Zuchtbecken bei Bedarf Osmosewasser und Torf.
- - Wasserwechsel
- händischer WW entfällt, da Anlage als Durchlaufbecken ausgelegt und mittels Osmosefilter betrieben wird. Osmosefilter reinigt täglich etwa 300 Liter. Als Mineralienausgleich tropft täglich etwa 50 Liter LW ins Becken. Das gereinigte Wasser läuft zuerst ins 400 Liter Aufzuchtbecken, dann erst ins Pflanzenbecken. Das 160 Liter Zuchtbecken kann bei Bedarf paralell zum 400er geschaltet werden.
-

Beckenvolumen:
- 600 Liter Diskus-Pflanzenbecken
- 400 Liter Aufzuchtbecken
- 160 Liter Zuchtbecken

- - Filterung:
- 600 L – Eheim 2180 Thermo
- 400 L – Mattenfilter
- 160 L - Eckmattenfilter

Heizungsart: im grossen Thermofilter
Rest Heizstäbe.

Schöne Grüsse
Erwin
__________________________________________________________

Robert B

Beleuchtungsart: HQL, 2x 125 W (würde ich heute nicht mehr machen, klappt aber trotzdem ganz gut)

Lichtspektrum: Denerle Trocal

Beleuchtungdauer: 11 1/2 Stunden

Lichtpause: ja

Steuerung: nein

bei welcher Bepflanzung: Echinodorus bleheri, Cryptocoryne wendtii, Valisneria americana var. biwaensis, Hygrophilia polysperma, Heteranthera zosterifolia, Microsorum pteropus, Limnobium laevigatum

Düngung: Fetrilon, Manganchlorid, Pottasche

Wasserwerte: PH 6,9 KH 3 GH 10, NO3 50, P04 2, Fe 0,1, K 10

Wasseraufbereitung: Torfbombe

Wasserwechsel: jede Woche 50%

Beckenvolumen: 200x50x50 500L

Filterung: Eheim 2250 + Eheim 2028
Viele Grüße,
Robert

__________________________________________________________

chris (mck82)

Hi qasim,
hir ich hab mal ein bischen was geschrieben.


mfg
chris



Beckengröße:
150x60x60cm, 540 l Wasserinhalt + 60 l Filter

Bodengrund:
75 kg Aquariumkies 1-2 mm,


Beleuchtung:
Morgen 2x T5 80W 1h
Mittags 4x T5 80W 6h
Abend 2x T5 80W 1h
Lichtspektrum: die Röhren sind 4 Giesemann 80W T5 Aquaflora
entspricht im spektralen Aufbau den Lichtverhältnissen,

Filterung:
Selbst gebastelter 5 Kammerfilter aus 80x40x40 Aquarium. Gefiltert wird über Filtermatten grob, Lavagestein, Tonröhrchen, Filtermatten fein.
Die Pumpe ist aus der Meerwasser Technik (Oceanrunner 2500l/h).

Technik:
Über eine Bio Co2 Anlage im Druckbehälter ca. 0,6 bar gelangt das CO2 durch ein Nadelventil und ein Magnetventil (gekoppelt mit Mittagslichtzeitschaltuhr).

Zwei Heizstäbe á 300 Watt liegen im Filter.

Besatz:
11 Disken (Marlboro,San Merah,Kobald,RT,Red Melone)
Sterbais, Neon, paar L-Welse und Garnelen

Bepflanzung:
Cabomba, Tigerlotus, Bakopa, Anubias, Froschlöffel,
Wasserähre, Wasserkelch, Javamoos, Pogostemon helferi,
Rotalla Echinodorus


Wasserwerte:
Temp. 29°-30°
PH 6,8
KH 1-3
GH 5
Nitrat 10mg/l
LW 200

Wasserwechsel wöchentlich 200l. Aufbereitet mit Kati und Ani verschnitten mit Leitungswasser

Heizungsart: zwei Jäger-Heizer 30W
__________________________________________________________

Oliver (Flogging Molly )

Beleuchtungsart: T5 39 Watt 1 Balken
Zuleitung Arcadia
Lichtspektrum: nicht genauer mehr bekannt, etwas mit viel Rotanteil
Beleuchtungsdauer: 14 Stunden
Lichtpause: Nein
Bei welcher Bepflanzung: keine Pflanzen, außer Muschelblumen
Düngung: Keine
Bodengrund: Quarzsand
Wasserwerte: PH 6,3 , KH 3,5 , GH 4, NO3 30,
Wasseraufbereitung: Keine
Wasserwechsel: Jede Woche 50%, manchmal mehr
BEckenvolumen: 150x50x60
Filterung: Eheim 2080, Luftheber Sera Gartenteichmembranpumpe
Heizungsart: 300 Watt Eheim Heizstab

Bild

Gruß Oliver

__________________________________________________________

Andi (Fischers Fritze)


Hallo Qasim, hier neine Daten!

Beleuchtung: 120cm - Balken von Breßlein mit 2x 54W T5.
( JBL T5 Solar Ultra Natur/Solar Ultra )
2x 20 blaue LED Leuchten im 12V Betrieb - Mondlicht (dimmbar)


Schaltzeiten: Alles über Schaltuhren
11-16Uhr Tageslicht
16-18Uhr Mondlicht
18-23Uhr Tageslicht
23-11Uhr Mondlicht

Bepflanzung:
4x Nymphaea lotus
3x Anubias Barteri
??x Lilaeopsis brasilienis
2x Echinodorus bleheri
??x Limnophila sessiliflora

Gedüngt wird mit einer Kappe GULA-Flüssigdünger pro Wasserwechsel.
Zusätzlich: Co² mit Nachtabschaltung (aus von 22:30Uhr - 10:00Uhr)

Bodengrund: Sandmannsand G12 weiß

Wasserwerte: Ph 6,8
GH4
KH3
Co² ca.15mg/l
Leitwert 125 yS
FE 0.1 mg/l
No² nicht nachweisbar
No³ ca. 10mg/l
Po4 nicht nachweisbar
Themp. 29°C

Wasserwechsel: Alle Zwei Tage 40Liter -> 60% Osmose + 40% Leitungswasser ohne jeliche Wasseraufbereiter und vorthemperiert.

Besatz derzeitig:
9 Diskusfische zwischen 8 und 20cm
125 Neons
25 Rotkopfsalmler
7 Coridoras
3 Sturisoma aureum
9 Otocinclus macrospilus#
...und unzählige Turmdeckelschnecken im Sand.
Ups, Riesenfächergarnele vergessen..

Gefiltert wird mit:
1x EHEIM Proffessional II
1x Jebao ???
JBL AquaCristal UV-C 18W UVC Klärer
grüner Eimer und Schlauch lol:

Deko:
1x Wurzel ca. 150 x 25 x 50
1x Wurzel ca. 25 x25 x 40

Becken: 150x40x50 (BxTxH) 10mm Glasstärke = 300 Liter

Geheizt wird über einen 150W Heizstab von EHEIM

Bild

Bis Bald, Andi
__________________________________________________________

Andi (Andi M.)

Beleuchtung: 4x58W T8 leuchtstoffröhren (teilw mit reflektoren)

Lichtspektrum:

Pflanzen: Echinodorus, Vasilnerien (wie schreibt man die nochmal Smile ) cryptocoryne, tigerlotus, anubias u a bisl javafarn

Düngung: Nur DRAK Düngekugeln (NPK glaub ich)

Wasserwerte: GH 11, KH 6, pH ca 7 (6,8 schätz ich), nitrit n.n., Nitrat so 15-20

Temperatur:

Wasseraufbereitung: Keine

Wasserwechsel: pro woche ca 40% direkt aus der Leitung

Bodengrund: Sand - funktioniert super ( besser als ganz früher mit kies)

Beckenvolumen: 672liter (160lx60hx70t)

Filterung: gefiltert wird über einen eheim prof 2 aussenfilter (2028) und über einen mattenfilter! Die matte hat die masse 50x60 cm und dahinter ist so ein aquaball innenfilter von eheim, weis nicht was der für daten hat...

Heizungart:


__________________________________________________________

Dirk_ B

Hallo Qasim,

hier die Werte aus meinen Schaubecken

Beleuchtungsart: T5 4x54Watt

Lichtspektrum: Dennerle Röhren 4000k und 6000k

Beleuchtung dauer: 11 Stunden

Lichtpause: nein

Steuerung: Iks

bei welcher Bepflanzung: Echinodorus bleheri, Cryptocoryne wendtii, Valisneria
Anubias, Tiger Lotus, Red Flame, Javafarn

Düngung: Substral Stäbchen, Pottasche, co2
Co2 und die Temperatur werden Digital gesteuert -Iks System

Wasserwerte: PH 6,8 KH 3 GH 6, NO3 10, No2 0, P04 0,5, Fe 0,1, Temperatur 28,5c
Heizer Jäger 300W
Uvc Klärer De Bary An15e auf ca.150l/h gedrosselt

Wasseraufbereitung: Osmose

Wasserwechsel: jede Woche 50%

Beckenvolumen: 140x60x70 Panorama die Mitte ist 77cm tief ca 650L
Bodengrund: ca50 kg Aquariumkies 1-2 mm
Besatz : 15 Diskus, 20 Kongosalmler, ein paar L Welse und ca 30 Panzerwelse

Filterung: Schuran Filterbecken Rieselfilter + Eheim 2080 + Nitratreduktor 10l Aqua Medic

Bild

Gruß, Dirk
__________________________________________________________

Klaus (Fino)

Hallo Qasim,

Hier meine Daten:

Beleuchtung: T5, 4 x 39 Watt, Giesemann, dimmbar
Beleuchtungsdauer: 11 Stunden
Lichtpause: nein
Steuerung: ja
11.30 - 12.00: 5 - 70 %
12.00 - 22.00: 70 %
22.00 - 22.30: 70 - 0%

Bepflanzung: unzählige Anuabias nana sowie 2 echinodores barthii

Düngung: Eisen (Fetrilon) sowie CO2 (Ph-geregelte Anlage)

Bodengrund: Kies, 2-3 mm

Wasserwerte: PH 7,0; KH=2,7; GH=7

Temperatur: 29 C

Wasseraufbereitung: keine; in sehr geringem Maße Zuführung von sera Minealsalz, um Mineralmangel vorzubeugen

Wasserwechsel: ca. alle 5 Tage 40 %

Beckenvolumen: 1,458 x 58,5 x 60,0 = 512 L
(die komischen Maße ergeben sich, da das Becken auf einem normalen Möbelstück steht und es nach diesen Maßen angefertigt wurde)

Heizung: 300 W Heizer/Jäger sowie Thermofilter

Filter: 2128 Thermo (entspricht dem 2028 mit 210 W Heizleistung)

Viele Grüße

Klaus
__________________________________________________________

Anita

Hi Qasim,

dann mal unser Becken:


Beleuchtungsart: T8
Lichtspektrum: 1x Tageslichtröhre, 1x Pflanzenröhre (bitte frag mich nix genaueres!)
Beleuchtungdauer: 11 Stunden

Lichtpause: nein

Steuerung: nein, nur Zeitschaltuhr

bei welcher Bepflanzung: Mehrere Vallisneria Gigantea, 1 Tigerlotus und ein Tigerlotusbaby, 4 Anubias und eine ???, davon 2 Stück Rolling Eyes , Muschelblumen, eine verkrüppelte Echi (ich hoff die kommt noch)

Bodengrund: feiner Kies 1-2 mm Körnung, Sandfarben

Wasserwerte:
PH 7,0 - 7,5
Co2 14mg/L
Nitrat 25 mg/L
KH 3
GH 6
Nitrit 0
Ammonniak 0
Gemessen 2 Tage vorm wöchentlichen Wasserwechsel.

Wasseraufbereitung: Zeolithpulver und Sera Mineralsalz zum Aufhärten - Leitungswasser zu weich

Wasserwechsel: jede Woche ca. 60%

Beckenvolumen: 180*60*60 = 648 L Brutto

Filterung: Fluval fx5

Heizungsart: Jäger Heizstab 200 Watt, Tetratec Heizstab 150 Watt

Bild

Liebe Grüße,
Anita
__________________________________________________________

George

Hello Qasim,

Details about my tank:

450l - dimencions - 150x55x55

Light - 4x36W - 2xGroLux, 1xAquastar, 1xDayLight - SunGlo
Interval - constant 12h

Filters - 1x Atman - 3338 1200l/h with 6 liters Siporax, and 800 l / h, UVC 13W

Heating: 300W

Water: No osmosis - kH-3, pH 6.5, t-29C, 135 mikrosiemens. NO3 20mg/ l, NO2 - 0
water replace - 40% per week.

fish - 9xCuripera, 30xred neon, 4xSAE, 5xancistrus, 2xagamixis

Plants - Ehinodorus bleheri, Ludwigia repens, Nymphaea Lotus, Valisneria spiralis, and Limnobium spongia.

Food - granulat /Tetra/, beef heart with minced meat, tubifex, Chironomus.

sand - quartz 2-3mm

Sorry for my bad English, aber die Deutsche ist schwieriger. Very Happy

Best regards
George

Bild

__________________________________________________________

Pascal Böhm

Hallo Qasim,


also zum becken
240 lieter
besatz 6 diskus, 5 l-134, ca 20 neons, mind 25 antennenwelse und ne hand voll ottos.....

wasserwerte kh 5-6 temp 27° ph 7,1 ( mit co2 steuerung)
beleuchtung 4x39W T5 11 stunden ohne pause.

Düngung sporadisch mit düngestäbchen ausm supermarkt
flüssugdünger von tetra und wenn alle normaler flüssigdünger für alle zimmerpflanzen(funktioniert prima!!)

WW normalerweise einmel die woche ca 50-60%
(zuletzt etwas geschludert, 4 wochen kein WW dann einmal die woche 2 und schon hab ich 2 gelege im becken)

Filterung 1X eh.. 2250 und jbl 250 an ofa

fütterung: Rinderherz SV 2000 70% und Golden gate artemia30%

läuft nun seit gut 4 jahren so ohne probleme:-)))))))

Bild

viele Grüße
Pascal


__________________________________________________________

Besucht phpBB!

__________________________________________________________

Besucht phpBB!

__________________________________________________________

Besucht phpBB!

__________________________________________________________

Besucht phpBB!
Benutzeravatar
qasim
Moderator
 
Beiträge: 3659
Registriert: 4. Nov 2006 23:42
Wohnort: Hessebub in Berlin

Werbung

Zurück zu Gesammelte, nützliche, wichtige Links

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste