Stendker Diskusfische stehen in der Ecke

Das Forum rund um den Diskus und die Aquaristik

Moderator: Moderatoren

Stendker Diskusfische stehen in der Ecke

Beitragvon diskusfan1210 » 4. Jun 2018 20:02

Hallo Liebe Community,

nach einigen schlaflosen Nächten und durchstreifen des Internets habe ich mich nun bei diesem Forum angemeldet,
da ich einfach keine Erklärung für das Verhalten meiner Diskusfische finde.

Zu erst mal ein paar Fakten. Ich habe ein 240 Liter Aquarium und einen Eheim Professional Außenfilter + Heizstab.

Mein Aquarium läuft nun seit ca. 3 Wochen und ich habe mir am Wochenende (Freitag) folgenden Besatz nach Hause geholt.

3 kleine Panzerwelse
30 Neonfische
4 Stendker Diskusfische

Das Aquarium ist mit ca. 6 Pflanzen und Steinen/Wurzeln bepflanzt/dekoriert.

Meine Temperatur ist konstant bei 29 Grad und das sind meine derzeitigen Wasserwerte:

No3 mg/l = 18
No2 mg/l = 0
Gesamthärte = 14
Karbonathärte = 10
pH-Wert = 7.6
Chlor mg/l = 0
Kohlendioxid mg/l = <10

Gemessen habe ich das ganze mit mehreren Testläufen und den JBL Pro Scan per Handy APP.

Bevor die Fische ins Aquarium kamen habe ich Aqua Safe und Starterbakterien hinzugegeben.

Nun zu meinem Problem:

Den Welsen scheint es gut zu gehen sie schwimmen freudig im kompletten Aquarium umher.
Die Neonfische schwimmen nur im Schwarm und durchstreifen auch immer wieder das ganze Aquarium.

Meine Diskusfische allerdings, sitzen den ganzen Tag bei etwas schnellerer Atmung in einem Eck (beim Ansauger des Außenfilters) auf der rechten Seite des Aquariums. Sie sitzen schon regelrecht aufereinander und können sich nur schwer motivieren zum Fressen etwas nach vorne zu kommen. Außerdem reagieren Sie total schreckhaft auf alle Arten von Bewegungen oder Fütterungsversuche.

Was ich bereits versucht habe:

Zusätzliche Luft/Membranpumpe als Sauerstoffzufuhr ---> Es hat sich nichts verändert.
Im Moment habe ich die Sauerstoffpumpe wieder abgeschaltet und die Strömung des Filters reduziert.
Evtl. ist auch zu viel Bewegung im Wasser ?

---

Ich hoffe Ihr habt einen Rat für mich, was noch zu probieren wäre.
Brauchen die Fische einfach nur Zeit um sich einzugewöhnen und ist dieses Verhalten ganz normal?

Hier auch noch 2 Bilder von Becken / Fische.

Vielen Dank schon im Voraus für Eure Hilfe! :anbeten :anbeten :anbeten
Dateianhänge
IMG_1693.JPG
IMG_1694.JPG
diskusfan1210
neues Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 4. Jun 2018 19:27

Werbung

Re: Stendker Diskusfische stehen in der Ecke

Beitragvon bininga » 7. Jun 2019 22:58

Hallo,

ich würde an deiner Stelle dringen Tröpfchentests zulegen - hab mit den Scan fürs Handy ganz schlechte Erfahrungen gemacht.
Da könnte es nämlich sehr gut möglich sein, dass du Nitrit im Becken hast - bei drei Wochen Laufzeit sehr gut möglich.
Selbst wenn du am Tag bevor du Fischen eingesetzt hast kein Nitrit nachweisen konntest ????, muss sich der Filter auf die plötzlich Belastung durch die Fische erst mal darauf einstellen.
Ich würde dir auch dringend raten, dein Wasser diskusgerechter zu machen. KH max 5 und pH max. 7.
Die Fische schwimmen und leben bei KH10 - das wars aber auch schon.

LG,
Fred
bininga
bronze Member
 
Beiträge: 104
Registriert: 3. Mär 2017 12:10

Re: Stendker Diskusfische stehen in der Ecke

Beitragvon Clown » 9. Jun 2019 08:15

Hallo (Name bitte!)

Ausser die Wasserwerte dringend zu optimieren, ist das Layout deines Beckens völlig ungeeignet für Diskus. Um sich sicher zu fühlen brauchen sie Deckung gegen oben. Am besten Holz. Schau dir mal Beispielbilder an. Gibt genug im Netz und in den Foren. Weiter gehören diese Steine nicht in ein Diskusbecken. Wenn sie echt sind, härten sie das Wasser auf und auch wenn es künstliche sind, sind sie eine Verletzungsgefahr für die Diskus, wenn sie mal durchs Becken schiessen. Und noch ein letzter Rat: reduziere die Anzahl Neons.
Gruss, Max
Clown
Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 21. Jan 2016 19:50
Wohnort: Winterthur


Zurück zu Das Diskussions Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron