Gartenbaubetrieb Damer & Mensch

Pflege und Zucht von parasitenfreien Diskus

Moderator: Moderatoren

Gartenbaubetrieb Damer & Mensch

Beitragvon qasim » 11. Dez 2008 00:24

Hallo Zusammen,

Ich habe es Heute endlich geschafft den Gartenbaubetrieb Damer & Mensch zu Besuchen!

Frau Damer hat Mich Sehr Nett bei einer Tasse Kaffee empfangen und hat Mich nach einem kurzen Interview auch durch Ihren Betrieb geführt.

Ich wahr vor allem Überrascht von der Reichhaltige Auswahl an Pflanzen die Sie dort in einem speziellen Nährboden kultivieren.

Habe Mir auch im Anschluss der Führung schon mal zwei Pflanzen mit genommen.

eine Pogostemon helferi / Daonoi
http://www.flowgrow.de/pflanzen/item_di ... ing_link=y
eine Cryptocoryne wendtii 'Tropica / Braune Tropica-Wendtii
http://www.flowgrow.de/pflanzen/item_di ... ing_link=y

Morgen Berichte Ich noch ein Wenig mehr!
Benutzeravatar
qasim
Moderator
 
Beiträge: 3659
Registriert: 4. Nov 2006 23:42
Wohnort: Hessebub in Berlin

Werbung

Beitragvon Erwin » 11. Dez 2008 01:11

Hallo Qasim,

ich bin mal auf deine Erfahrungen mit der Pogostemon helferi gespannt.
Bei mir war sie nach 4-5 Monaten wieder verschwunden.....
Irgend etwas hat ihr auf Dauer nicht zugesagt.
Hatte vor zwei Jahren mal über diesen Versuch berichtet...
http://www.diskusportal.de/portal/forum ... eri,0.html

MfG
Erwin
Und was ist Bayern München ?
Einsame SPITZE in der Meisterschaft (25 Punkte Vorsprung)
Einsame SPITZE in der Champions League (7 : 0 gegen Barca)
Einsame SPITZE im Pokal (Alle problemlos geschlagen)

Sowas nennt man TRIPLE 2013
Benutzeravatar
Erwin
Super Member
 
Beiträge: 2583
Bilder: 40
Registriert: 27. Aug 2003 16:34
Wohnort: 85244 Röhrmoos, Bayern

Beitragvon lod » 11. Dez 2008 01:46

Hallo Qasim und Erwin,

die P. helferi würde mich auch brennend interessieren.Mal schaun,wo man die hier herbekommt.

Ciao

Ingo
Erfahrung ist, was Du bekommst, wenn Du nicht bekommst, was Du willst
Benutzeravatar
lod
Moderator
 
Beiträge: 1320
Bilder: 20
Registriert: 26. Sep 2008 15:23
Wohnort: München

Beitragvon qasim » 11. Dez 2008 07:30

Hallo Erwin & Ingo, werde euch natürlich davon Berichten, wenn Ich mit dieser schönen Pflanzen Glück haben werde!

Ich brauche aber jetzt nicht in Hektik zu verfallen, da die Pflanzen sich noch in den Behälter (Minigewächshaus) befinden, die laut Frau Damer auch eine Weile dort weiter verweilen können.

Ich denke am Wochenende wenn der nächste Wasserwechsel ansteht, werden Sie eingesetzt, wer weiß vielleicht aber auch heute schon, wenn mich doch die Unruhe packt.

Nette Grüße nach Bayern!
Dateianhänge
Minigewächshäuser.jpg
Minigewächshäuser.jpg (86.5 KiB) 11939-mal betrachtet
Zuletzt geändert von qasim am 11. Dez 2008 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
qasim
Moderator
 
Beiträge: 3659
Registriert: 4. Nov 2006 23:42
Wohnort: Hessebub in Berlin

Beitragvon michaela » 11. Dez 2008 09:19

Hallo Ingo,

warum lässt Du Dir die Pflanze nicht von Frau Damer schicken? Ich habe alle meine Pflanzen von ihr und das klappt total nett und unkompliziert. Bestellung - Lieferung - Bezahlung nach Rechnung - fertig.

Liebe Grüße Michaela
Benutzeravatar
michaela
silver Member
 
Beiträge: 488
Registriert: 2. Mai 2005 13:19
Wohnort: München, Bayern

Beitragvon lod » 11. Dez 2008 09:55

Hallo Michaela,

ist ne super Idee, doch leider habe ich auf der Website keinen Shop oder ähnliches gefunden. Kann man da einfach anrufen und bestellen?

Gruß

Ingo
Erfahrung ist, was Du bekommst, wenn Du nicht bekommst, was Du willst
Benutzeravatar
lod
Moderator
 
Beiträge: 1320
Bilder: 20
Registriert: 26. Sep 2008 15:23
Wohnort: München

Beitragvon qasim » 11. Dez 2008 10:25

Hallo Ingo, das kannst Du!

Da Frau Damer die Pflanzen überwiegend an Gärtnerein weitergiebt, fällt Ihre HP spatanisch aus.

Für Endkunden ist es der Beste Weg Sie anzurufen.
Benutzeravatar
qasim
Moderator
 
Beiträge: 3659
Registriert: 4. Nov 2006 23:42
Wohnort: Hessebub in Berlin

Beitragvon michaela » 11. Dez 2008 10:52

Hi Ingo,

am einfachsten erreichst Du sie unter: 030-9413135.

Viel Glück damit und berichte mal, ob sie Münchner Leitungswasser mögen :lol:

Grüße Michaela
Benutzeravatar
michaela
silver Member
 
Beiträge: 488
Registriert: 2. Mai 2005 13:19
Wohnort: München, Bayern

Beitragvon lod » 11. Dez 2008 10:55

Hi Michaela,

werde ich dann auch gleich in angriff nehmen.
Danke, Bericht folgt natürlich...

Ciao

Ingo
Erfahrung ist, was Du bekommst, wenn Du nicht bekommst, was Du willst
Benutzeravatar
lod
Moderator
 
Beiträge: 1320
Bilder: 20
Registriert: 26. Sep 2008 15:23
Wohnort: München

Beitragvon qasim » 12. Dez 2008 07:54

Guggst Du .......
Dateianhänge
IMG_1169 (600 x 450).jpg
IMG_1169 (600 x 450).jpg (68.76 KiB) 11747-mal betrachtet
IMG_1160 (600 x 450).jpg
IMG_1160 (600 x 450).jpg (58.91 KiB) 11747-mal betrachtet
IMG_1159 (600 x 450).jpg
IMG_1159 (600 x 450).jpg (48.4 KiB) 11747-mal betrachtet
IMG_1150 (600 x 450).jpg
IMG_1150 (600 x 450).jpg (91.81 KiB) 11747-mal betrachtet
IMG_1149 (600 x 450).jpg
IMG_1149 (600 x 450).jpg (64.23 KiB) 11747-mal betrachtet
Zuletzt geändert von qasim am 12. Dez 2008 08:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
qasim
Moderator
 
Beiträge: 3659
Registriert: 4. Nov 2006 23:42
Wohnort: Hessebub in Berlin

Beitragvon qasim » 12. Dez 2008 07:56

..... weiter!
Dateianhänge
IMG_1154 (600 x 450).jpg
IMG_1154 (600 x 450).jpg (75.83 KiB) 11745-mal betrachtet
IMG_1151 (600 x 450).jpg
IMG_1151 (600 x 450).jpg (77.87 KiB) 11745-mal betrachtet
Benutzeravatar
qasim
Moderator
 
Beiträge: 3659
Registriert: 4. Nov 2006 23:42
Wohnort: Hessebub in Berlin

Beitragvon Frank Chelaifa » 12. Dez 2008 10:25

Hallo Qasim

Die pogostemon helferi brauch auf jeden Fall viel Licht damit sie am Boden bleibt, bei mir ist sie gewuchert wie Salat. Viel Licht und CO² hat sie von mir bekommen. Sie bildet nacher einen richtig schönen dichten Rasen.
Liebe Grüße

Frank
Frank Chelaifa
Super Member
 
Beiträge: 1011
Registriert: 1. Mär 2006 12:54
Wohnort: 50825 Köln

Beitragvon qasim » 12. Dez 2008 13:12

Hallo Frank,
da werden meine 2 x 39W Vollspektrumröhren eventuell nicht ausreichen und mit CO² arbeite Ich bislang auch nicht!

Ist halt Missverständlich wenn man angibt
Lichtbedarf:gering bis sehr hoch :cry:
Benutzeravatar
qasim
Moderator
 
Beiträge: 3659
Registriert: 4. Nov 2006 23:42
Wohnort: Hessebub in Berlin

Beitragvon Frank Chelaifa » 12. Dez 2008 14:53

hi Qasim

Ja, ist halt ein dehnbarer Begriff, von wenig bis sehr viel Licht :wink:

lass sie mal wachsen dann wirst du das Ergebnis sehen. Bei unzureichendem Licht wird sie auf jeden Fall wie alle anderen Pflanzen den Licht entgegen streben. Sie bildet übrigens Ausläufer . Du kannst sie bei mir ja noch im alten Thema sehen ( der Aufbau beginnt ),

Es wird aber weiter gehen, ob mit oder ohne P.helferi :lol:
Liebe Grüße

Frank
Frank Chelaifa
Super Member
 
Beiträge: 1011
Registriert: 1. Mär 2006 12:54
Wohnort: 50825 Köln

Beitragvon qasim » 12. Dez 2008 15:08

Ja warten wir es mal ab,

Lebbe geht weiter :lol:

Ich schaue Mir natürlich immer wieder gerne dein altes Becken an,
kann man sich ja nicht Satt genug daran sehen.
Benutzeravatar
qasim
Moderator
 
Beiträge: 3659
Registriert: 4. Nov 2006 23:42
Wohnort: Hessebub in Berlin

Nächste

Zurück zu Parasitenfreie Diskus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste