Einzelgänger

Das Forum rund um den Diskus und die Aquaristik

Moderator: Moderatoren

Einzelgänger

Beitragvon bininga » 12. Sep 2017 09:54

Hallo zusammen,

so langsam mache ich mir etwas Sorgen um ein Weibchen.
Sie ist von der Größe her etwas zurück geblieben, ca. 10cm, wächst auch nicht mehr.
Denke, die hat durch die Haltungsbedingungen des Züchters einen Knacks wegbekommen (Nitrat um die 150mg/L)
Die kommt zum Fressen, hat keine körperlich äußeren Mangelerscheinungen und zeigt auch ihre Farben schön.
Ab und zu schwimmt sie, wenn nicht gerade ein Pärchen laicht, frei im Becken herum, - ist aber eher selten.
Sie ist aber auch die Einzige, die vom Männchen des laichenden Paares, geduldet wird. Sie hatte mal mit dem Männchen ein paar Gelege. Seit dieser Zeit, beteiligt sie sich nur sehr, sehr selten am sozialen Gruppenverhalten.
Wenn ich das vermenschlichen würde, würde ich sagen, sie ist traurig über die Trennung.
Was meint ihr, gibt es solche Tiere die sich entschlossen haben, fortan als Einzelgänger zu leben?

LG,
Fred
bininga
Member
 
Beiträge: 77
Registriert: 3. Mär 2017 12:10

Werbung

Zurück zu Das Diskussions Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste