Ein Hallo vom Hunsrück

alles was sonst keinen Platz findet

Moderator: Moderatoren

Ein Hallo vom Hunsrück

Beitragvon gossentechno » 3. Okt 2016 10:16

Guten Morgen :)

Wollte mich mal Vorstellen, mein Name ist Andre, bin 36 Jahre alt und komme vom schönen Hunsrück.

Hatte bis 2008 schon mal Aquarien, auch mit Diskus.Dann eine Pause bis 2015 wo ich mir ein Malawi Becken aufgebaut habe.Bin dann diese Jahr zu meiner Freundin gezogen, sie fand meine Malawis zu langweilig, wie meinte sie: nur auf Steine zu gucken macht Depressiv :D Haben dann die Malawis verkauft, uns dann ein grössere Aquarium zugelegt 1,60*0,50*0,60. Das Aquarium steht seit 01.08.2016. Im Aquarium befindet sich Buchenwurzeln, selbst im Biotop gesammelt, dann Tage lang ausgekocht und gewässert, Laub ( Walnuss, Buche und Eiche) einige Erlenzapfen und Pflanzen (hauptsächlich Echinodorus, Anubias Nana und Javafarn).Als Filter ist ein Eheim Professionel 2 2028 im Einsatz, der dürfte ja für das Becken reichen?

2 Wochen nachdem Becken stand ist der erste Besatz eingezogen:

7* Otocinclus (werden noch aufgestockt auf 10)
9* Corydoras Sterbai (werden noch aufgestockt auf 12)
2 Paar Schmetterlingsbuntbarsche

denen es alle sehr gut geht.

Gestern waren wir dann unsere Diskus abholen,haben uns eine Gruppe von 10 8 cm großen Diskus geholt.

Habe sie langsam ans Wasser gewöhnt und dann eingesetzt.

Hätte direkt auch mal 1-2 Fragen.

Die Diskus atmen recht schnell, die "alteingessesenen" Fische dagegen recht normal. Liegt das an dem Umsetzen?
Wasserwerte sind alle ok.

Habe noch eine Tunze Nanostream 6015 ( 1800l/h) vom Malawi-Becken hier liegen. Könnte ich diese noch ins Becken einbauen um etwas mehr Oberflächenbewegung ins Becken zu bekommen oder macht diese eine zu starke Strömng im Becken?

Im vor raus schon mal vielen Dank

Grüsse

Andre
gossentechno
neues Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 3. Okt 2016 09:35
Wohnort: Beulich

Werbung

Re: Ein Hallo vom Hunsrück

Beitragvon WasseraufbereiterAC » 4. Okt 2016 06:27

Hallo Andre,

dein Aquarium ist zur Aufzucht von 8cm Diskus nicht unbedingt geeignet. Du mußt die mindestens 4x am Tag stark füttern, sonst werden es Kümmerlinge. Jeden Tag Dreck absaugen und Wasserwechsel. Mach mal ein Foto oder beschreibe die Einrichtung genauer. Starkes atmen kann noch an der Eingewöhnung liegen, könnt aber auch eine bakterielle Unverträglichkeit sein.

LG
Christian
WasseraufbereiterAC
bronze Member
 
Beiträge: 133
Registriert: 6. Dez 2011 22:53
Wohnort: Rosenheim


Zurück zu Small Talk/ Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste