Aquarium in Waage stellen

Dokumentationen über Planung und Aufbau von Aquarien und Anlagen

Moderator: Moderatoren

Aquarium in Waage stellen

Beitragvon Rabbi261 » 11. Jan 2018 00:07

Sehr geehrtes Forum
Mein Name ist Benjamin und ich habe da eine frage an euch.

Und zwar ist mir nach 2 jahren durch das umnstellen des Sofas und denn dadurch veränderten Blickwinkel, aufgefallen das mein Aquarium nicht gerade steht.

Das Becken ist 1,8x60x60. Die decke besteht aus Stahlbeton und parkett drauf, dann kommt eine Platte zur lastverteilung wo der Aquariumschrank drauf steht. Das Becken fällt auf der linken seite um 4mm ab.

Nun zu meiner Frage.Würde gerne die Platte auf dem Boden unterfüttern und nicht denn schrank ansich. Meine Gedankengang war auf 1.5m der gesamtenlänge dicken pvc drunter zu tun um das auszugleichen. Nun hab ich aber angst das es nicht reicht wenn gewicht drauf kommt 4mm auszugleichen. oder lieber doch auf die ganze fläche pvc?

Die 2 Idee war auf der absinkenden seite bis ca zur mitte eine 4mm holz oder plastikplatte drunterzulegen. Dabei hab ich aber angst das ich dann einen hohlraum auf der seite bekomme wo keine Platte drunterliegt.

ich hoffe Ihrkönnt mir bei meinem problem Helfen

MFG Benjamin
Rabbi261
Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 28. Aug 2014 19:18

Werbung

Re: Aquarium in Waage stellen

Beitragvon Andre1042 » 14. Jan 2018 07:37

Hallo Benjamin !

Für dein Problem wird dir kaum jemand einen guten Ratschlag geben können. Hier kannst bei diesen großen Becken gefüllt wohl kaum was erreichen, ich würde es so lassen.

Mit freundlichen Gruß
Andre
Andre1042
Super Member
 
Beiträge: 1030
Registriert: 19. Aug 2006 16:22
Wohnort: 6380 St.Johann in Tirol


Zurück zu Planung und Aufbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste